Sie wollen einen Whirlpool kaufen? – Na dann los!

Grundsätzliche Argumente, warum Sie sich einen Whirlpool kaufen sollten.

Warum einen Whirlpool kaufen?
Nunja, ein Whirlpool ist für viele Menschen der Inbegriff von Luxus. Die meisten wissen allerdings überhaupt nicht, dass diese heißbegehrten Sprudelbecken garnicht so teuer sind, wie vermutet. Prinzipiell sollte es jedem gegönnt sein seine Lebensqualität zu steigern und sich, wann immer man Zeit und Lust hat von den Massagedüsen seines Whirlpools verwöhnen zu lassen. Ein Whirlpool hilft Ihnen dabei sich zu entspannen und fördert damit auch ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Davon abgesehen hat die „Hydrotherapie“ auch positive Auswirkungen auf Ihren Stoffwechsel und das Immunsystem. Außerdem fördert die Massage die Durchblutung und lost Verspannungen.
Und genau deshalb sollten Sie sich ihr privates Sprudelbecken zulegen! Leider ist es recht schwierig im unendlichen Angebot des Internets einen guten Whirlpool zu finden. Deshalb finden Sie auf dieser Seite eine Zusammenstellung der am besten bewerteten Whirlpools und ein paar Tipps auf was Sie achten sollten, wenn sie einen Whirlpool kaufen.

Verschiedene Arten von Whirlpools

Wie bei normalen Pools auch, gibt es bei Whirlpools die verschiedensten Ausführungen.
Nachfolgend sind die wichtigsten erklärt.

Aufblasbare Whirlpools:
whirlpool kaufen aufblasbar
Aufblasbare Whirlpools sind echte Allrounder. Da die wenigsten genug Platz zuhause haben um einen Whirlpool fest zu installieren, sind diese eine echte Alternative. Abgesehen davon besitzen sie durch das Luftkissen einen sehr weichen und bequemen Boden. Auch preislich sind sie gegenüber den festinstallierten Whirlpools weit im Vorteil.

Fest installierte Whirlpools:
whirlpool kaufen festinstalliert
Festinstallierte Whirlpools dagegen viel eleganter. Es gibt wirklich schicke Modelle mit meist noch mehr Funktionsumfang wie bei den Aufblasbaren. Oft haben diese auch mehr Massagemöglichkeiten bzw. mehr Düsen.

Whirlwannen:
whirlpool kaufen whirlwanne
Whirlwannen sind für jedermann geeignet und können einfach anstatt einer Badewanne in nahezu jedem Bad installiert werden.
Wenn Sie diese Art von Whirlpool kaufen sollten, ist Allerdings anzumerken, dass Sie dann auf Schaumbäder verzichten müssen. Badeöle etc. können die Düsen schädigen.

Tipps:

Whirlpools müssen immer auf Ebenen Flächen aufgestellt werden. Wenn ein Whirlpool in einem Innenraum betrieben wird sollte immer gut gelüftet werden. Ausserdem sollte gut beheizt werden, damit die feuchte Luft nicht kondensiert.

Hier geht´s weiter zur nächsten Seite